Zwischen Liquid Sound und feuchtwarmen Dampf…

Es ist 13Uhr und ich kann mit Fug und Recht sagen, Guten Morgen! Denn tatsächlich bin ich eben erst aus dem Nest gekrochen. Eine Woche Frühschicht liegt hinter mir und steckt mir in den Knochen, denn nicht nur die morgendliche Aufstehzeremonie und das tageslichttaugliche Herrichten des Gesichtes schlaucht. Meine Woche war wiedereinmal eine von den Vollgepackten und so kam ich nie vor Mitternacht zur Ruhe obwohl mir hätte Zwanzig Uhr viel besser gestanden. Dennoch wurde meine Stimmung diese Woche stehts von einem angenehmen Character begleitet. Am Montag und am Dienstag zwangen mich die ersten 500 Stunden der Schlacht um Mittelerde dazu, bis in die Puppen auf zu bleiben und am Mittwoch eine Begegnung mit dem Rotkäppchen… ich berichtete bereits. Am Donnerstag musste dann der Ring vernichtet werden und man widmete sich weiteren gefühlten 500 Stunden um im Stoff zu bleiben und nicht den Faden zu verlieren. Der Schatz wurde zerstört und eine Flut von Gänsehäuten ergoss sich über meinem Körper. Ich liebe diese Filme. Und ich bewundere J.R.R. Tolkien für diese fabelhafte Welt welche er da erschaffen hat! Am Freitag wollte ich dann tatsächlich ernst machen und beschloss noch etwas zu schreiben und schön zeitig ins Bett zu gehen, so gegen Neunzehn Uhr stand mir im Sinne. Pustekuchen! Ich rettete einen Freund aus dem Papierkrieg und nahm ihn mit zum Badetag. Ca 45,8km und eine Stunde später sah man uns abwechselnd im Whirlpool, Innen-oder Aussenbecken, in der Zisterne oder der Finischen Sauna, der Erzsauna oder dem Kneippbecken, welches neben Kübelduschen und Erlebnissduschen für die Abkühlung zwischendurch sorgte. In regelmässigen Abständen lagen wir auch einfach auf einer der zahlreichen Liegen sowohl indoor als auch outdoor und wenn nicht dort, dann lagen wir auf der Wasseroberfläche des körperwarmen Salzwasserbeckens und ließen uns von Liquid Sound und allerhand Lichtspielen zum absoluten Entspannen hinreißen. Ja so ein Sauna und Badetag entspannt, entschlackt und macht Körper und Seele frei und leicht. Nebenbei bemerkt hat das Türkische Dampfbad auch eine Gewisse afrodisierende Wirkung … das ist zu mindest mein empfinden… und ist wahrscheinlich aus diesem Grund im Schwulen Saunaleben mit hoher Beliebtheit bedacht. Natürlich ist die Toskana Therme eine Einrichtung für jederman und bitte ausschließlich zum Saunieren und Entspannen auf zu suchen! Für alle die auch gerne mal ausserhalb der Szene die Seele baumeln lassen wollen, ist Bad Schandau eine lohnenswerte Adresse und bietet am Abend im Aussenbecken mit netten lichteffekten ein weiteres entspannendes Highlight, denn die Nacht war angenehm lau und die Gegend ums bad eine traumhafte Kulisse! Am 15.09. öffnet die Therme bis Zwei Uhr nachts um das Baden bei Vollmond zu ermöglichen. Das hab ich mir schon einmal vorgemerkt und ein paar Stunden Urlaub tun jedem mal ganz gut!

Einen Kommentar schreiben: