Archiv der Kategorie 'Der Pfad der Wörter…'

… ein Tagtraum in Weiß…

Freitag, den 16. März 2018

Seit je her wundern sich die Menschen und tun dies auch offen Kund, weshalb ich oft einfach so dastehe und zum Fenster hinaus sehen würde.   Nun, auch wenn es verrückt klingt, aber Fenster sind zu eben jenem Zwecke da. Und an Tagen wie heute, wäre es purer Frevel es nicht zu tun! Denn es […]

„Die Begegnung mit dem Fuchs“ aus Der Kleine Prinz von Antione de Saint-Exupèry

Dienstag, den 3. März 2009

Dieser Auszug stammt ausschließlich aus dem Buch „Der Kleine Prinz“ von Antoine De Saint-Exupèry und es handelt sich hierbei um meine Lieblingsstelle im Buch. Sie berührt mich und ich möchte gerne das auch andere Menschen, das Treffen mit dem Fuchs erleben, jene welche das Buch vielleicht noch nicht gelesen haben und es vielleicht auch nie […]

„Fleckenteufel“ von Heinz Strunk

Mittwoch, den 18. Februar 2009

Zu diesem Buch muss ich dazu sagen, das ich es unerwarteter Weise bei uns im Bad gefunden habe. Dort liegen sehr selten Bücher rum und wenn doch, dann sind es nicht meine sondern es handelt sich um angeschleppte Exemplare meines Mitbewohners. Fast schon wie eine Art Bookcrossing, nur halt eben in den eigenen vier Wänden. […]

„Zusammen ist man weniger allein“ von Anna Gavalda

Samstag, den 7. Februar 2009

Wie kann ich nur in Worte fassen, was es über dieses Buch zu sagen gibt ohne dabei an der Realität vorbei zu schrammen. Ich berichtete ja bereits, das ich momentan ein Buch lese welches immer schöner zu werden scheint und ich wurde nicht enttäuscht. Als ich letzte Nacht um ein Uhr fünfzehn die letzte der fünfhundertfünfzig […]

Dieter Nuhr „Wer`s glaubt wird selig“

Freitag, den 23. Januar 2009

Auch wenn ich mich nicht als Fan von Dieter Nuhr betiteln würde, so habe ich mir dennoch die Zeit genommen und mich durch das zweite seiner Bücher gewühlt. Zu viel Zeit beansprucht das ganze aber gar nicht, denn er schreibt schnell und flippig und wie die Fresse gewachsen ist. Eine Wahrheit jagt die nächste und […]