Monatsarchiv für Oktober 2009

Aber Papi, was ist Liebe?

Samstag, den 31. Oktober 2009

Grade habe ich mal wieder ein wenig in den Blauen Seiten herumgestöbert… besser bekannt als das GayRomeo… und mir ist etwas aufgefallen. Sei es nun die voranschreitende kalte Jahreszeit, die jeden dazu bringt etwas bedächtiger und heimischer zu werden, oder sei es eine von kriesen gebeutelte Welt die uns umgibt, jedenfalls ist eine Vielzahl von […]

Ein goldener Morgen!

Freitag, den 30. Oktober 2009

Der Herbst steht auf der Leiter und malt die Bläter bunt! Nein, nein, er ist naturlich schon längst damit beschäfftigt das Restlaub, welches noch zarghaft, zappelnd an den Bäumen hängt mit vollen Händen herunterzureißen und dem Herbst und damit dem Jahr sein letztes bisschen Farbe zu nehmen. Obwohl ich sagen muss, dass mein Lieblingsmonat sich […]

„Heute“, können wir streichen!

Donnerstag, den 29. Oktober 2009

Nicht jeder Tag kann wie der nächste sein und so ist der Heutige nicht wie gestern. Gestern war mal wieder Feiertag in der Tschechei und dem entsprechend kompliziert zeigte sich die Komunikation mit der Kundschaft. Ihr müsst wissen, wenn die Tschechen Feiertag haben kratzen sie alles an Kohle zusammen was sie zu hause finden können und […]

Der Teleterror!

Mittwoch, den 28. Oktober 2009

Während meine Katze einen Sitzstreik auf meinem Schoß veranstaltet, terrorisiert mich mein Mitbewohner mit allerhand Sinnlos sms und Sinnlosanrufen. Angefangen hat er gestern Vormittag, indem er versuchte mich ein paar mal anzurufen. Ich war aber grade arbeiten und konnte daher nicht rangehen. Da ich schon um zwölf Uhr Mittags Feierabend hatte, spinnte ich mir einen gemütlichen […]

Zur Gestaltung dieses Blogs

Dienstag, den 27. Oktober 2009

Im Zuge meiner Umbauarbeiten bezüglich meines Blogs und meines Lebenstils… wir erinnern uns, ich versuche ein wenig Beständigkeit an den Tag zu legen… werde ich natürlich auch Themen wieder aufgreifen, welche ich einst so entusiastisch begonnen habe und genauso schnell wieder werworfen habe. Dabei handelt es sich in erster Linie um die Briefe an Marie […]