Monatsarchiv für Juni 2009

Alles ist gut…

Sonntag, den 28. Juni 2009

Meine letzten zwei Monate waren voll… voll von Gedanken… voll von Erlebnissen… voll von Emotionen… voll von Menschen, Menschen die mir zweifelsohne ans Herz gewachsen sind und welche ich in meinem engeren Kreis nicht missen möchte. Leute die in ihrem Tun, in ihrem Werdegang und ihrem eigenen Leben und der Art dieses zu meistern nicht […]

Ein Abend am Feuer

Donnerstag, den 4. Juni 2009

Seine Füße versanken im feinkörnigen, trockenen Sand und seine Knie berührten einander während er sich nach vorne beugte, seine Arme verschränkt auf diesen ablegte und verträumt geneigt seinen Kopf auf der weichen, leicht gebräunten Haut seiner Unterarme bettete. So saß er in seinem Liegestuhl, dem Alltag weit entrückt und dem Feuerchen welches vor ihm im […]

Was nützt die Liebe in Gedanken?

Mittwoch, den 3. Juni 2009

Zwei Menschen stehen sich Nackt gegenüber und um sie herum existiert nichts. Entglitten von Raum und Zeit, alles um sich herum vergessend… nur zwei Menschen. Mit allen Fehlern und allen Macken bloßgestellt und verletzlich dem anderen… von Angesicht zu Angesicht. Keiner hat das Anrecht auf Kritik zu seinem Gegenüber und die Blicke sind ohne Tadel… […]